relevante Unternehmen  
Fachartikel Energie erzeugen Photovoltaik-Systemkomponenten

Mehr Flexibilität und weniger Lager

Aerocompact erleichtert Solarteuren die Montage mit neuem System für Metall-und Schrägdächer

Inhalt:
  Mit dem Metalldachsystem CompactMETAL und dem
  Schrägdachsystem CompactPITCH hat Aerocompact
  besonders flexible Montagesysteme für Metalldächer
  entwickelt. Sie funktionieren nach einem Baukausten-
  Prinzip, sodass verschiedene Kombinationen möglich sind.

Informationsquelle:
 
AEROCOMPACT Holding GmbH


Montage mit neuem System
Bildquelle: Aerocompact

STAqua E, Produktneuheit von Paradigma

Ökologisch heizen mit eigenem Solarstrom

Inhalt:
  Paradigma bringt mit der neuen STAqua E eine
  nachhaltige Solarstation auf den Markt, die über-
  chüssigen Photovoltaikstrom vom eigenen Dach,  
  ökologisch sinnvoll und rentable, zur Trinkwasser-
  erwärmung und Heizungsunterstützung nutzen lässt.

Informationsquelle:
 
Paradigma Ritter Energie- und Umwelttechnik 


Produktneuheit
Bildquelle: Paradigma

Das neue AeroFlat von IBC SOLAR

Markteinführung des dachparallelen aerodynamischen Montagesystems für Gewerbedächer

Inhalt:
  IBC SOLAR erweitert das Portfolio im Bereich
  aerodynamische Montagesysteme um das neue IBC
  AeroFlat. Das System wurde speziell für die dachparallele
  Modulmontage auf geneigten Bitumen- und Folien-
  dächern entwickelt und garantiert höchste Stabilität.

Informationsquelle:
 
IBC SOLAR AG


AeroFlat
Bildquelle: IBC SOLAR AG

PV-Montagelösungen für Schrägdächer

T.Werk erweitert seine CHRONOS-Produktfamilie

Inhalt:
  T.Werk hat das Solar-Montagesystem ZELOS für geneigte
  Dächer mit der neuen Montageschiene und dem flexibel
  einsetzbaren Dachhaken erweitert. Mit dem Click-Profil
  im oberen Kanal lassen sich Solarmodule schnell und
  sicher auf Schrägdächern befestigen.

Informationsquelle:
 
T.Werk GmbH


Montage
Bildquelle: T.Werk GmbH

Für kantige Typen

Das neue TopFix 200 für Trapezaufständerung

Inhalt:
  IBC SOLAR erweitert sein Montagesystem-Portfolio
  innerhalb der IBC TopFix 200 Familie im Bereich
  Trapezaufständerung. Das System ist speziell für die
  aufgeständerte Modulmontage auf Trapezblechdächern
  konzipiert und erlaubt die maximale Flächennutzung.

Informationsquelle:
 
IBC SOLAR AG


TopFix 200
Bildquelle: IBC SOLAR

SolarMax präsentiert

Neue Speichersysteme und drei neue Solarwechselrichterserien

Inhalt:
  Die SolarMax Sales and Service GmbH hat auf der
  Intersolar Europe mit Speicher- und Wechselrichter-
  neuheiten für großen Besucherandrang gesorgt. Das
  Unternehmen stellte erstmals die 19 Gerätetypen der
  drei neuen Wechselrichterserien SP, SMT und SHT aus.

Informationsquelle:
 
SolarMax


Speicher
Bildquelle: SolarMax

Pakete für maximale Unabhängigkeit

Photovoltaik und Stromspeicher

Inhalt:
  Powertrust stellt Pakete aus Photovoltaik und Strom-
  speicher mit abgestimmten Komponenten für Autarkie
  und grüne Energieversorgung mit und ohne Notstrom-
  funktion zusammen. Powertrust Independence Pakete
  erfüllen die Anforderungen der KfW 40 plus Förderung.

Informationsquelle:
 
powertrust GmbH


Stromspeicher
Bildquelle: powertrust

Solarelektrische Warmwassererzeugung

my-PV realisiert autarke Power-to-Heat-Systeme auf der ganzen Welt

Inhalt:
  my-PV hat das erste Warmwassererzeugungssystem
  Namibias realisiert, das auf Solarstrom basiert. Calpak
  Solar Energy verknüpfte dazu den Warmwasserbereiter
  ELWA mit einer 1,6-kW-Solaranlage und installierte
  das Gerät in einem 200 Liter-Elektrokessel.

Informationsquelle:
 
my-PV GmbH


Warmwassererzeugung
Bildquelle: my-PV GmbH

Neue Solarwechselrichterserie von SolarMax

Neuheit auf der Intersolar Europe für Privathaushalte

Inhalt:
  SolarMax bringt die neue Wechselrichterserie SP auf
  den Markt. Die kompakten Inverter leisten zwischen
  zwei und fünf Kilowatt und ersetzen die Bestseller der
  SolarMax P-Serie. Die Geräte der SP-Serie eignen
  sich auch hervorragend für das Repowering.

Informationsquelle:
 
SolarMax


Wechselrichter
Bildquelle: SolarMax

Neues PV-SOL premium 2019

E-Fahrzeuge als Verbraucher

Inhalt:
  Mit den neuen Versionen von Valentin Software können
  Solaranlagen ausgelegt, präzise Ertragsberechnungen
  simuliert und damit auch genaue Wirtschaftlichkeits-
  berechnungen unter Berücksichtigung staatlicher
  Fördermaßnahmen durchgeführt werden.

Informationsquelle:
 
Valentin Software


PV-SOL premium 2019
Bildquelle: Valentin Software

SolarMax erweitert HT-Serie

Neue Wechselrichter für das Repowering gewerblicher Solaranlagen

Inhalt:
  SolarMax hat seine dreiphasige Stringwechselrichterserie
  HT um vier Geräte mit Nennleistungen von 20 und 25
  Kilowatt erweitert und vervollständigt mit den Neuentwick-
  lungen sein Produktportfolio bei den Stringwechselrichtern
  von 1,8 bis 32 Kilowatt.

Informationsquelle:
 
SolarMax


SolarMax
Bildquelle: SolarMax

Integrierte Solarlösung roofINVEST

Lösung für energieintensive Unternehmen

Inhalt:
  Sonnenenergie wird als umweltfreundliche, wettbewerbs-
  fähige, risikoarme, rentable und vor allem zukunfts-
  weisende Technologie profiliert. Firmen suchen heute
  keine Einzellösung mehr, sondern intelligente und
  vernetzte Systeme mit hoher Rendite.

Informationsquelle:
 
S.A.G. Solar


Gemeinsamer Auftritt
Bild: pv magazine/Julia Malcher

Großeinsatz für den SolarMax TS-SV 360

Wechselrichterhersteller schließt erfolgreiches Geschäftsjahr mit 10-MW-Projekt ab

Inhalt:
  Bei Körbelitz II wurde erstmals der Zentralwechselrichter
  SolarMax TS-SV 360 verbaut. Das 360-kW-Gerät hat
  SolarMax speziell für große Photovoltaikinstallationen
  konzipiert.

Informationsquelle:
 
SolarMax


Wechselrichter
Bildquelle: SolarMax

Klebstoffe für elektrische Anschlussdiode

Intersolar und European PV Solar Energy Conference and Exhibition 2016

Inhalt:
  Die Systemlösung für die Verklebung und den Verguss der
  elektrischen Anschlussdosen Si-kaMelt 9185 IA reduziert
  Materialkosten und zeigt eine Langzeitperformance von
  mindestens 25 Jahren bei der Entwicklung und
  Herstellung von Photovoltaikmodulen.

Informationsquelle:
 
Sika


Klebstoff für Dioden
Bildquelle: Sika

Flachdachmontagesystem

TRITON ermöglicht schnellere Installation bei verringerten Kosten

Inhalt:
  Auf der Intersolar Europe 2016 in München präsentiert
  die T.Werk GmbH im Juni das neue Montagesystem
  TRITON. Es zeichnet sich durch die Verwendung von
  Bolzen anstelle von Schrauben aus und ermöglicht
  dadurch eine einfachere und noch schnellere Montage.

Informationsquelle:
 
T.Werk


Flachdachmontage
Bildquelle: T.Werk

PV-Montagelösung für kleine Grünflächen

Renusol Montagesystem für PV-Freilandanlagen ab 19 m²

Inhalt:
  Renusol stellt eine neue Befestigungslösung für kleine
  Photovoltaik-Freilandanlagen vor. Die Unterkonstruktion
  Micro Ground System (MGS) eignet sich für Gewerbe-
  flächen und kleine Äcker, aber auch für Gärten. Das
  System wird auf Betonfundamenten fixiert.

Informationsquelle:
 
Renusol


PV-Montagelösung
Bildquelle: Renusol

Tarnkappe und Solarzellen-Effizienz

Effizienz der PV-Panels steigern

Inhalt:
  Wissenschaftler am KIT veröffentlichten einen Weg, um
  die Effizienz der PV-Panels zu steigern: Optische
  Tarnkappen leiten das Sonnenlicht um Objekte wie
  etwa die Kontakte zur Stromabfuhr herum, die eigentlich
  einen Schatten auf das Solarpanel werfen.

Informationsquelle:
 
KIT


Tarnkappe
Bildquelle: KIT

SolarWorld-Montagesystem Sunfix aero 2.0

Für Flachdächer mit verbesserten Features

Inhalt:
  Sunfix aero 2.0 ist ein Flachdach-Montagesystem von
  SolarWorld für große Dachflächen in Gewerbe und
  Industrie, das weiter optimiert wurde. SolarWorld hat die
  Systemkomponenten verbessert und die Montage
  vereinfacht.

Informationsquelle:
 
SolarWorld


Montagesystem
Bildquelle: SolarWorld

Schwimmende Solarinstallationen

REC: Solarmodule für schwimmende Solarinstallationen geeignet

Inhalt:
  Die Module von Europas größtem Solarmodulhersteller
  REC sind jetzt auch für schwimmende Solarinstallationen
  tauglich. Der Hersteller weitet deshalb die Garantie für
  seine Module auf den Einsatz in entsprechenden Anlagen
  aus.

Informationsquelle:
 
REC


Solarmodule
Bildquelle: REC

SolarWorld auf der Intersolar Europe

Bifaziales Modul, Speichersystem und Wechselrichter für kleine Dachanlagen

Inhalt:
  Das bifaziale Modul ist eine Weiterentwicklung des
  Glas-Glas-Moduls Sunmodule Protect. Der neue Speicher
  SunPac LiOn beginnt mit 2 kWh nutzbarer Speicher-
  energie und mit dem Wechselrichter Sunplug eco schließt
  SolarWorld eine Lücke

Informationsquelle:
 
SolarWorld


SolarWorld
Bildquelle: SolarWorld

Hochformatmontage

Schienenlose Befestigung von Solaranlagen auf Trapezblechdächern

Inhalt:
  Der Montagesystemhersteller Renusol hat seine
  Befestigungslösung MetaSole weiterentwickelt. Mit der
  neuen MS+ Portrait können Photovoltaikmodule im
  Hochformat auf dem Dach befestigt werden.

Informationsquelle:
 
Renusol


Hochformatmontage
Bildquelle: Renusol

Das neue Trapezdach-Montagesystem

Einfach und schnell zu installieren

Inhalt:
  Eine schnellere und preiswertere Montage auf
  Trapezdächern bei senkrechter Modulmontage verspricht
  das neue ALTEC SD_TRAFIX-V-ECO Montagesystem des
  PV-Montagespezialisten ALTEC

Informationsquelle:
 
ALTEC

Trapezdach-Montagesystem
Bildquelle: ALTEC

Sonnenenergie für Jedermann

Innovativer Solarschirm

Inhalt:
  Die EnBW testet die Idee für das neue Solarprodukt „Dalia“.
  Der EnBW-Solarschirm Dalia ist ein Sonnenschirm, der
  wesentlich mehr kann als nur Schatten spenden. Feedback
  gefragt! Kunden entscheiden direkt über die Realisierung
  einer neuen Produktidee.

Informationsquelle:
 
EnBW


Solarsonnenschirm
Bildquelle: EnBW

Sichere Befestigungen

Institut für Ziegelforschung bestätigt hohe Solidität

Inhalt:
  Mit zwei Befestigungssystemen liefert die ERLUS AG
  Dachzubehör, bei dem die Dacheindeckung ihre
  Regensicherheit behält, da das Verfalzungssystem nicht
  geschädigt wird. Das bestätigt das Institut für
  Ziegelforschung (IZF), das die Systeme kritisch prüfte

Informationsquelle:
 
ERLUS


Befestigungen
Bildquelle: ERLUS

Aktion SMA Smart Home Basislösung

Mit der SMA Smart Home Basislösung (ein- oder dreiphasig erhältlich)

Inhalt:
  Mit der SMA Smart Home Basislösung (ein- oder
  dreiphasig) erhöhen Anlagenbetreiber ihren Eigenver-
  brauch. Das System sorgt für optimale Energieflüsse im
  Haushalt; Verbraucher schalten sich dann ein, wenn die
  Solaranlage günstigen Strom produziert

Informationsquelle:
 
Soleg


Basislösung
Bildquelle: Soleg

Werbung auf dem Dach

Solar-Abdeckplane zur Kollektormontage

Inhalt:
  Die neuen Abdeckplanen von Brötje eignen sich zum
  Schutz von Solarkollektoren und gleichzeitig als
  Werbefläche auf dem Dach

Informationsquelle:
 
Brötje


Abdeckfolie
Bildquelle: Brötje

Solarlösungen für Fenster und Fassaden

Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) von Schüco

Inhalt:
  Die kristallinen Module mit individuellem Modulaufbau
  lassen sich in Schüco Kalt-, Kalt-Warm- oder Warmfassaden
  sowie in Fenster, Lichtdachkonstruktionen,
  Sonnenschutzlösungen und Vordächer integrieren

Informationsquelle:
 
Schüco


Bauwerkintegrierte Photovoltaik
Bildquelle: Schüco

ALTEC-Freilandsystem aus Stahl

Kostengünstig und einfach zu montieren

Inhalt:
  Das Freilandsystem ALFREI_RAMM_ST3 von ALTEC
  Systemtechnik besteht komplett aus bandverzinkten Stahl-
  profilen als langlebige und hochwertige Systembauteile.
  Kurze und überlange Modultische ermöglichen es, auch
  schwieriges Gelände optimal zu nutzen

Informationsquelle:
 
ALTEC


Freilandsystem
Bildquelle: ALTEC

Solarkugeln am Start

Crowdfunding: Netz-Community sammelt über 200.000 US-Dollar für Solarkugeln

Inhalt:
  Die Brößel´schen Solarkugeln ermöglichen durch ein zum
  Patent angemeldetes Micor-Tracking-Verfahren die
  Nutzung und Wandlung jeglichen Lichteinfalls in Wärme
  und Energie. Mittelfristig will Brößel mit seiner
  Technologie energieautonome Häuser bauen

Informationsquelle:
 
rawlemon


Solarkugel
Bildquelle: rawlemon