relevante Unternehmen  
 
FachartikelEnergie effizient nutzenIndustrie- & Hallenheizung

30 bis 70 % Heizkosten und CO2 einsparen

Innovation Hallenheizung auf der SHK in Essen

Inhalt:
  Welche immensen Energie- und CO2-Einsparpotenziale
  allein in der Beheizung von Hallengebäuden liegen
  können, zeigt der Hallenheizungsspezialist und
  Effizienzprofi KÜBLER. Auf der SHK Essen präsentiert
  er vom 10.-13. März seine High-Efficiency Lösungen.

Informationsquelle:
 
Kübler GmbH - Energiesparende Hallenheizung


Innovation Hallenheizung
Bildquelle: Kübler

Deckenstrahlplatten und LED-Beleuchtung

KSP to go auf Frühjahrsmessen

Inhalt:
  RMBH zeigt seine KSP to go-Deckenstrahlplatten auf
  der SHK Essen und derr IFH Intherm Nürnberg und ist
  darüber hinaus mit seiner Beleuchtungssparte auch
  auf der Light + Building in Frankfurt vertreten. Gute
  Produkte, gute Ideen, guter Service.

Informationsquelle:
 
RMBH GmbH


KSP Deckenstrahlplatten
Bildquelle: RMBH

Lufterhitzer sonnEC

Schnelle, angenehme und energieeffiziente Werkstattheizung

Inhalt:
  Eine KFZ-Werkstatt zu heizen geht mit ganz besonderen
  Anforderungen an das Heizungssystem einher. Die
  Werkstatttore werden immer wieder geöffnet und die
  Mitarbeiter sollen auch im Winter ein angenehmes
  Raumklima haben.

Informationsquelle:
 
NEUTEC


Hallenheizung
Bildquelle: NEUTEC

Die Neue zahlt sich aus

Die Miete der neuen Hallenheizungen spart bei Dexion Energie und 45.000 € Wärmekosten

Inhalt:
  Dexion setzt auf das Dienstleistungsprodukt von Kübler–
  HeizWerk und profitiert jetzt von moderner
  Infrarotheiztechnik. Dazu zählt: hohe Energieeffizienz,
  zuverlässige Wärmeversorgung, sauberes zugfreies
  Arbeitsklima und reduzierte Wärmekosten.

Informationsquelle:
 
Kübler GmbH


Hallenheizung
Bildquelle: Kübler

Preis. Leistung. PRIMA.

Die neue Standard-Heizungslinie

Inhalt:
  Hallen kann man entweder besonders preiswert oder
  besonders energieeffizient beheizen. Was aber, wenn
  man das eine will und auf das andere nicht verzichten
  kann? Alleine schon wegen der gesetzlichen Auflagen?
  Die Antwort kommt von KÜBLER und heißt PRIMA.

Informationsquelle:
 
KÜBLER GmbH


Heizungslinie
Bildquelle: KÜBLER

Energiesparende Hallenbeheizung

Ein zukunftweisendes Plus an Energieeffizienz im Hallensektor

Inhalt:
  WÄRME 4.0 steht für eine neue, ganzheitliche Sicht auf
  die Wärmeversorgung in Hallengebäuden. Ein Programm,
  mit dem der Innovationsführer Vernetzungen schafft.
  Heizprozesse digitalisiert. Für ein zukunftweisendes Plus
  an Energieeffizienz im Hallensektor.

Informationsquelle:
 
Kübler GmbH


Hallenheizung
Bildquelle: Kübler

Optimales Arbeitsklima in Flocken-Mühle

Deckenstrahlplatten Zehnder ZIP als ideale Form

Inhalt:
  Für die Temperierung der Mühle entschied sich die
  Geschäftsführung für Deckenstrahlplatten Zehnder ZIP.
  Diese Heizung verfügt über den positiven Nebeneffekt,
  durch ihre dichte Bauweise die hohen Hygiene-
  vorschriften der Lebensmittelproduktion zu erfüllen.

Informationsquelle:
 
Zehnder Group


Flocken-Mühle
Bildquelle: Zehnder Group

Keine Toleranz für Heiztemperaturen

Infrarotsysteme passen sich dem tatsächlichen Wärmebedarf an

Inhalt:
  Wenn das Raumklima verantwortlich über tausende €
  ist, kommt es auf ein schlüssiges Beheizungskonzept an.
  Im Falle des Maschinenbauers Kind entscheidet das
  Sicherstellen eines gleichmäßigen Temperaturprofils
  über Qualität oder Ausschuss.

Informationsquelle:
 
Schwank GmbH


Heiztemperaturen
Bildquelle: Schwank GmbH

Innovative Heizstrategie von Kübler

Energiesparende Hallenbeheizung mit neuen Augen sehen

Inhalt:
  WÄRME 4.0 steht für eine neue, ganzheitliche Sicht auf
  die Wärmeversorgung in Hallengebäuden. Ein
  Programm, mit dem der Innovationsführer Vernetzungen
  schafft. Heizprozesse digitalisiert. Und damit völlig neue
  Möglichkeiten bietet.

Informationsquelle:
 
Kübler


Innovative Heizstrategie
Bildquelle: Kübler

Logistikhalle mit Freiflächenheizung

Prozessabwärme für eisfreie Ladezone

Inhalt:
  Eine Freiflächenheizung in der Verladezone sorgt für
  effiziente Logistikprozesse bei Roth Plastic Technology
  in Wolfgruben. Die Heizenergie gewinnt das Unter-
  nehmen aus der Prozessabwärme der Spritzguss-
  produktion, ein Energiekonzept mit maximalem Nutzen.

Informationsquelle:
 
Roth Werke


Freiflächenheizung
Bildquelle: Roth Werke

Das Preis-Leistungswunder ist PRIMA

Die neue Standard-Heizungslinie für hohe Leistungsansprüche und schmale Budgets

Inhalt:
  PRIMA ist die jüngste Standardgeräteserie von Kübler –
  maßgeschneidert für einen eher preissensiblen Markt. Sie
  ist mit allen Vorteilen ausgestattet, besonders preiswert
  und, das Wichtigste, besonders energieeffizient.

Informationsquelle:
 
KÜBLER


Preis-Leistungswunder
Bildquelle: KÜBLEER

Materiallager nachhaltig beheizen

Stadtwerke Frankenthal setzen auf Hocheffizienz-Technologie

Inhalt:
  Arbeitssicherheit und Umweltschutz genießen bei den
  Stadtwerken Frankenthal hohen Stellenwert. Die Ent-
  scheidung, das neue Hallengebäude durch ein energie-
  sparendes Infrarotsystem von KÜBLER zu beheizen, fiel
  zusammen mit Architekten und Energieberater.

Informationsquelle:
 
Kübler


HallenheizungBildquelle: Kübler

Heizen – Lüften – Kühlen neu definiert

Wärmerückgewinnungssystem ist ein echter Coup

Inhalt:
  Mit der Verwendung einer Wärmerückgewinnung lässt
  sich der Primärenergieverbrauch eines Gebäudes
  minimieren. Bei Dunkelstrahlern wird ein feuerungs-
  technischer Wirkungsgrad von ca. 91 % bis 93 % erreicht,
  mit Verbrennungsluftvorwärmung 97,5%.

Informationsquelle:
 
Pender Strahlungsheizung


Wärmerückgewinnungssystem
Bildquelle: Pender 

Turnverein 1912 Offheim e.V.

Turnhallenneubau

Inhalt:
  Wie schon in der Vergangenheit hat auch diesmal der
  Vorstand des Turnverein 1912 Offheim e.V. Weitblick
  bewiesen und die Weichen für die Zukunft gestellt. Daher
  wurde frühzeitig der Neubau einer Turnhalle
  beschlossen.

Informationsquelle:
 
Pender Strahlungsheizung


Offenheim
Bildquelle: Pender

Dunkelstrahler verbessert CO2-Bilanz

Energiebedarf um 35% gesenkt

Inhalt:
  Der Heizölverbrauch im Autohaus Keller lag bei ca.
  32.000 Ltr/a und war ein extrem hoher Kostenfaktor.
  Man entschied sich für das Hallenheizsystem Vario. Der
  Ölverbrauch konnte unter 20.000 Ltr/a gesenkt werden.
  Eine Energiekostenersparnis von über 35%!

Informationsquelle:
 
Pender Strahlungsheizung


Hallenheizung
Bildquelle: Pender

PENDER heizt Steelwind ein

40m hohe Halle wird in 2 Ebenen beheizt

Inhalt:
  Bei diesem Projekt der Firma Steelwind, bestand die
  Aufgabe der Fa. PENDER darin, die fast 40m hohe Halle
  in 2 Ebenen zu beheizen.

Informationsquelle:
 
PENDER

Hallenheizung
Bildquelle: PENDER

Deckenstrahlplatten von Zehnder

Zehnder ZIP zur Hallentemperierung mit erweitertem Einsatzspektrum

Inhalt:
  Die Deckenstrahlplatten Zehnder ZIP sind eine seit Jahren
  bewährte und beliebte Technologie, um Hallen ohne
  großen baulichen Aufwand mit einem schnell
  ansprechenden, äußerst energieeffizienten und sehr
  behaglichen Heizsystem auszustatten.

Informationsquelle:
 
Zehnder Group


Hallenheizung
Bildquelle: Zehnder Group

Schwank verbucht Rekordumsatz

Hallenheizungsspezialist knackt 40 Mio. EUR-Marke

Inhalt:
  Der Weltmarktführer für energiesparende Infrarot-  
  Hallenheizung, die Schwank Gruppe, erzielte im
  abgelaufen Geschäftsjahr 2015 einen Rekordumsatz in
  Höhe von 40,2 Mio. EUR.

Informationsquelle:
 
Schwank


Steigerung
Bildquelle: Schwank

Warme Füße für die Industrie

Pender Strahlungsheizung

Inhalt:
  Unser Vorbild ist die Sonne. Die Sonne sendet Wärme als
  langwellige Strahlung aus. Trifft die Strahlung auf feste
  Körper, wird sie in Wärmeenergie umgewandelt. Nach
  diesem genialen Prinzip bringen wir wie beim Sonnen-
  bad an Wintertagen Wärme in die Halle

Informationsquelle:
 
PENDER


Strahlungsheizung
Bildquelle: PENDER

Herausforderung Lagerhallen

Effizient beheizt – perfekt gelagert

Inhalt:
  Die Beheizung von Lagerhallen mit offenen Hallentoren,
  empfindlichen Gütern, dazu unterschiedliche Nutzungs-
  zonen: Infrarothallenheizungen von Kübler helfen, teure
  Heizenergie in der Halle sinnvoll zu nutzen und dabei
  Energie zu sparen. Wie bei UVEX.

Informationsquelle:
 
Kübler


Lagerhallenheizung
Bildquelle: Kübler

Cofloor

Oventrop Industrieflächenheizung

Inhalt:
  Oventrop bietet mit der „Cofloor“ Industrieflächenheizung
  ein wirtschaftliches und funktionelles Heizsystem. Ein
  besonderer Vorteil des Oventrop Systems ist die hohe
  Energieeffizienz aufgrund geringer Vorlauftemperaturen

Informationsquelle:
 
Oventrop


Hallenheizung
Bildquelle: Oventrop

Restwärmenutzung der Superlative

Brennwert-Dunkelstrahleranlage

Inhalt:
  Wenn im Frühjahr der größte Gebäudekomplex
  Deutschlands seiner Bestimmung zugeführt wird, geht
  gleichzeitig auch die größte jemals für Hallenbauten
  ausgeführte Restwärmenutzungsanlage mit Dunkel-
  strahlern an den Start.

Informationsquelle:
 
Schwank


Restwärme
Bildquelle: Schwank

Hallen-Erwärmung

mit effizienten Luftheizern

Inhalt:
  Bei guter Planung ist diese Form der Raumbeheizung
  ein Garant für konstante und angenehme Temperaturen.
  Auch in hohen Räumen sammelt sich die Wärme nicht
  unterhalb der Decke, sondern wirkt da, wo sie gebraucht
  wird.

Informationsquelle:
 
Wolf


Hallenheizung
Bildquelle: Wolf

Flächentemperierung

Neuer ZEWOTHERM-Katalog zur Flächentemperierung erschienen

Inhalt:
  ZEWOTHERM hat einen technischen Katalog zu seinen
  hauseigenen Systemen in der Flächentemperierung neu
  aufgelegt. Der Produzent moderner Energie- und
  Wärmesysteme präsentiert sich auf den knapp 150 Seiten
  einmal mehr als Komplettlöser

Informationsquelle:
 
Zewotherm


Handbuch Flächentemperierung
Bildquelle: Zewotherm

Wärme von oben

Best-Lösung für Sporthalle

Inhalt:
  In der Sporthalle des Schulzentrums Im Kleefeld in
  Bergisch Gladbach hat der Hersteller Best eine
  objektspezifisch angepasste Lösung als Deckenstrahl-
  heizung für die schräge Decke konzipiert, die sich nahtlos
  in die Konstruktion einfügt

Informationsquelle:
 
Best


Best-Lösung für Sporthalle
Bildquelle: Best