relevante Unternehmen  
Fachartikel Energie erzeugen Biomasse

Neue Pellets-Hybridlösung von Windhager

BioWIN2 Touch und AeroWIN kombiniert

Inhalt:
  Windhager baut sein Pelletsprogramm weiter aus. Ab
  Januar 2020 ist der Pelletskessel Bi-oWIN2 Touch auch
  als Wärmepumpen-Hybridheizung erhältlich. Die
  BioWIN2 Hybrid-Geräteserie überzeugt durch Energie-
  effizienz, leisen Betrieb sowie geringen Platzbedarf.

Informationsquelle:
 
Windhager Zentralheizung GmbH


Pellets-Hybridlösung
Bildquelle: Windhager Zentralheizung

Holzöfen heizen immer sauberer

Faktencheck:

Inhalt:
  Aktuelle Beiträge zu häuslichen Feuerstätten beinhalten
  sachlich falsche Aussagen, die einer Klarstellung
  bedürfen. Die Emissionen der häuslichen Feuerstätten
  sind deutlich – und zwar bereits um ein Drittel gesunken.

Informationsquelle:
 
HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.


Holzöfen
Bildquelle: Technologie-Medien

Erneuerbare Wärme aus Holz

Umwelt und CO2 im Fokus

Inhalt:
  Christiane Wodtke, Präsidentin des HKI Industrieverband
  Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V., zum CO2-neutralen
  Heizen mit Holz und Holzpellets und dem Beitrag
  moderner Feuerstätten zu Energiewende und
  Klimaschutz.

Informationsquelle:
 
Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.


Christiane Wodtke
Bildquelle: HKI

Mit Einsatz für die Umwelt

Neue Technik im alten Kachelofen

Inhalt:
  Besitzer alter Kachelöfen profitieren von einer
  Erneuerung des Innenlebens. Moderne Einsätze 
  verursachen bis zu 85 Prozent weniger Emissionen
  als Altgeräte und verbrauchen für die gleiche Wärme-
  leistung bis zu einem Drittel weniger Brennstoff.

Informationsquelle:
 
LEDA Werk GmbH & Co. KG


Neue Technik im alten Kachelofen
Bildquelle: LEDA Werk

Umweltfreundliche Energieversorgung

Biomasse-Heizwerk von Viessmann versorgt die Region Wiener Neustadt mit Wärme

Inhalt:
  Projekt der Viessmann Industrial Solutions im Land der
  1.000 Hügel bei der Bioenergie Bucklige Welt GmbH
  in Österreich: Hier versorgt eine Holzfeuerungsanlage
  von Viessmann die Region Wiener Neustadt mit Wärme
  und spart tausende Tonnen CO2 ein.

Informationsquelle:
 
Viessmann Industriesysteme GmbH


Energieversorgung
Bildquelle: Viessmann

Dem Klimaziel einen Schritt näher

Grundstein gelegt für Dollbergen Bioenergie

Inhalt:
  Das Biomasse-Heizkraftwerk in Dollbergen soll im März
  2020 ans Netz und somit in Betrieb gehen. 40 Millionen
  Euro kostet das Kraftwerk, das etwa 67.860 Megawatt-
  stunden Strom produzieren wird. In Dollbergen wird
  naturbelassenes Holz verfeuert.

Informationsquelle:
 
Papierfabrik August Koehler SE


Grundstein
Bildquelle: Koehler Paper Group

Klima retten, heizen mit Holz!

Kein anderer Brennstoff ist klimafreundlicher

Inhalt:
  Das Klima retten, indem man mit Holz heizt? Was im
  ersten Moment nach einem Widerspruch klingt, stellt
  sich auf den zweiten Blick als zeitgemäße Antwort auf
  die Herausforderung des Klimawandels heraus.

Informationsquelle:
 
HDG Bavaria GmbH

Heizen
Bildquelle: HDG Bavaria GmbH

Heizen mit Holz

Effizient und umweltfreundlich

Inhalt:
  Die gc Wärmedienste GmbH (german contract), ist ein
  starker Partner in Energieeffizienzfragen und bietet
  mit dem Einsatz von Holzpelletheizungen eine
  effiziente und umweltfreundliche Alternative zu Öl-
  und Gasheizungen.

Informationsquelle:
 
gc Wärmedienste


Heizen mit Holz
Bildquelle: gc Wärmedienste

Heizkosten senken mit Geld vom Staat

Wasserführende Pelletöfen werden mit 2.000 Euro gefördert

Inhalt:
  Als regenerative Energie erfüllt Brennholz den Anspruch
  der Nachhaltigkeit, wobei Holzpellets noch weitere
  Vorteile bieten und heute als ein biogener Brennstoff
  der Zukunft gelten. BAFA bezuschusst weiterhin den
  Kauf von Pelletöfen mit Wassertasche.

Informationsquelle:
 
HKI


Heizkosten
Bildquelle: HKI

Pellet-Experte feiert Jubiläum

ÖkoFEN überzeugt auf der IFH Nürnberg mit innovativem Produktprogramm

Inhalt:
  In diesem Jahr feiert ÖkoFEN ein besonderes Jubiläum
  auf der IFH/Intherm. Vor 15 Jahren sorgte die erste 
  Pelletheizung mit Brennwerttechnik für Aufsehen. Was
  damals noch als echte Sensation bei Pellets galt,
  gehört nun bei ÖkoFEN zum festen Programm.

Informationsquelle:
 
ÖkoFEN


 Jubiläum
Bildquelle: ÖkoFEN

Pellets emissionsarm

Beschlüsse des EU-Parlaments mit moderner Holzenergie umsetzbar

Inhalt:
  Pellets werden zu über 90 Prozent aus Sägespänen
  hergestellt. Als standardisierter Brennstoff werden sie in
  automatischen Feuerungen sauber und effizient zur
  Wärmegewinnung genutzt und können sehr dabei helfen,
  ehrgeizige CO2-Einsparziele zu erreichen.

Informationsquelle:
 
DEPV


Martin BenteleBildquelle: DEPV

Biogasanlage eines Milchpulver-Produzenten

6,2-Megawatt-Projekt von WELTEC Biopower ermöglicht nachhaltiges Wachstum in Uruguay

Inhalt:
  WELTEC Biopower hat den Zuschlag für eine Biogas-
  anlagenerweiterung von dem Milchpulver-Produzenten
  Estancias del Lago aus Uruguay erhalten. Die Anlage wird
  mit acht Fermentern auf der Basis von Rindergülle und
  Futterresten über sechs Megawatt erzeugen.

Informationsquelle:
 
WELTEC Biopower


BiogasanlageBildquelle: WELTEC Biopower

Weltec Biopower baut Anlagengröße aus

Bretonische Biogasanlage wird auf 500 Kilowatt aufgestockt

Inhalt:
  Der Biogasanlagenhersteller WELTEC Biopower nimmt
  derzeit gemeinsam mit dem französischen Partner
  WELTEC Agripower ein Erweiterungsprojekt in Iffendic
  (Bretagne) in Betrieb.

Informationsquelle:
 
WELTEC Biopower

Biogasanlage
Bildquelle: WELTEC Biopower

Brennstoffzelle aus Mikroorganismen

Kläranlagen der Zukunft liefern sauberes Wasser und Energie

Inhalt:
  Ein neues Verfahren ist eine Bio-Brennstoffzelle in
  Kläranlagen. Anders als in herkömmlichen Brennstoff-
  zellen - die chemische Energie in Strom umwandeln -
  erzeugen hier Mikroorganismen elektrische Energie
  direkt aus organischen Stoffen.

Informationsquelle:
 
Bundesministerium für Bildung + Forschung


Wasser
Bildquelle: Technologie-Medien

Holzpelletheizung

Klassenbester im kommunalen Klimaschutz

Inhalt:
  Unter dem Titel „Pellets machen Schule“ luden der
  deutschlandweit tätige Contracting-Dienstleister gc
  Wärmedienste GmbH und die EnergieAgentur.NRW
  kommunale Vertreter ein, um über das Thema Holzpellet-
  Großanlagen im kommunalen Klimaschutz zu informieren.

Informationsquelle:
 
gc Wärmedienste


Holzpelletheizung
Bildquelle: EnergieAgentur.NRW

Güllevolumen um die Hälfte reduzieren

Effiziente Gülle- und Gärrestaufbereitung

Inhalt:
  Mit der vollautomatischen Aufbereitungsanlage Kumac
  von WELTEC BIOPOWER reduziert sich das Gülle- und
  Gärrestvolumen um 50 Prozent. Aus dem Ausgangsstoff
  werden klares Wasser, flüssiges Düngerkonzentrat sowie ein
  wertvoller Feststoff gewonnen.

Informationsquelle:
 
Weltec Biopower


Güllevolumeen
Bildquelle: Weltec Biopower

Biogasanlage im Industriestandard Betrieb

Insgesamt werden in der Anlage jährlich rund 56.000 Tonnen Biomasse vergoren 

Inhalt:
  Die Biogasanlage im Industriestandard ist im Juni 2016
  in Betrieb gegangen. Standort ist das Gewerbegebiet
  Lenzen in Brandenburg. Das Planungsbüro Greenline
  aus Flensburg setzte auf einen Substratverbund aus
  Zuckerrübe, Grassilage und Mais.

Informationsquelle:
 
Greenline


 Biogasanlage
Bildquelle: Greenline

Synergien zur Energiegewinnung

Kroatische Biogasanlage geht ans Netz

Inhalt:
  Im Sommer 2016 ist eine Biogasanlage vom deutschen
  Anlagenhersteller WELTEC BIOPOWER im nord-
  kroatischen Varazdin in Betrieb gegangen. Die 250
  Kilowatt Anlage des Schweinefarmers Dalibor Vrček passt
  perfekt in den betriebseigenen Kreislauf.

Informationsquelle:
 
Weltec Biopower


Biogasanlage
Bildquelle: Weltec Biopower

Mehr Leistung

BioWIN 2 Touch von Windhager bis 33 kW erhältlich

Inhalt:
  Ab September 2016 wird der Pelletskessel aus der BioWIN2
  Touch-Familie mit bis zu 33 kW erhältlich sein. Damit
  werden weitere Einsatzbereiche erschlossen. Denkbar
  sind  beispielsweise Wohnhäuser mit mehreren
  Wohneinheiten oder größere Gewerbebetriebe.

Informationsquelle:
 
windhager


Leistung
Bildquelle: windhager

Biogasanlage in Kolumbien

Südamerikanischer Eierproduzent investiert in deutsche Anlagen-Technologie

Inhalt:
  WELTEC BIOPOWER wird in Kürze mit dem Bau einer
  Biogasanlage für den größten Eierproduzenten
  Kolumbiens beginnen. Bereits Anfang 2017 wird die
  800-Kilowatt-Anlage ans Stromnetz gehen. Der Betreiber
  setzt auf die Kofermentation von Hühnertrockenkot.

Informationsquelle:
 
WELTEC


Biogasanlage
Bildquelle: WELTEC

Umweltverträglich heizen mit Scheitholz

LogWIN Premium Touch unterschreitet Grenzwerte erheblich

Inhalt:
  Sämtliche Kessel von Windhager unterschreiten die
  Grenzwerte der BImSchV Stufe 2. Das gilt natürlich auch
  für den Scheitholzkessel LogWIN Premium Touch. Der
  komfortabel zu bedienende Holzvergaser kann sowohl
  mit Top-Feinstaub- als auch CO-Werten punkten.

Informationsquelle:
 
windhager


Scheitholz
Bildquelle: windhager

Mit Vollgas in die Sommerferien

PlanET Biomethananlage Nähe Berlin nimmt Betrieb auf

Inhalt:
  Die PlanET Biogasechnik GmbH hat in Neuhardenberg
  eine Biomethananlage auf neuesten Stand der Biogas-
  technologie mit einer Kapazität von 700 m³/h Rohbiogas
  in Betrieb genommen. Seit März 2016 speist die Anlage
  Biomethan in das Erdgasnetz der EWE Netz ein.

Informationsquelle:
 
PlanET


 Biomethananlage
Bildquelle: PlanET

ENTRADE tritt auf die Strompreisbremse

Dezentrale Energieversorgung mit dem Biomasse-Mikro-Kraftwerk „E3“

Inhalt:
  Der E3 erzeugt aus Pellets in einem Hochtemperatur-
  Reaktor ein Synthesegas, das einen Verbrennungsmotor
  antreibt, der eine elektrische Nennleistung von 25 kW
  sowie eine thermische Leistung von 60 kW generiert, eine
  Kälteleistung von 25 kW ist möglich.

Informationsquelle:
 
ENTRADE


Strompreisbremse
Bildquelle: ENTRADE

Über 300 Anlagen installiert

ETW Energietechnik erhält weiteren Zuschlag für Gasaufbereitungsanlage

Inhalt:
  ETW Energietechnik aus Moers erhält einen weiteren
  Auftrag zur Lieferung einer Gasaufbereitungsanlage nach
  dem Prinzip der Druckwechseladsorption. Eine Biogas-
  anlage in Platten mit einer Aufbereitungskapazität von
  1400Nm³/h Biomethan wird erweitert.

Informationsquelle:
 
ETW Energietechnik


Biogasanlage
Bildquelle: ETW Energietechnik

Vorteile der Abfallvergärung

WELTEC BIOPOWER auf fünf Kontinenten mit Biogasanlagen vertreten

Inhalt:
  WELTEC BIOPOWER errichtet gemeinsam mit dem
  Projektpartner Aquatec Maxcon eine Biogasanlage in
  einem Vorort von Melbourne. Die 1-Megawatt-Anlage für
  die Vergärung organischer Reststoffe wird eine der ersten
  dieser Bauart in Down Under sein.

Informationsquelle:
 
WELTEC BIOPOWER


Abfallvergärung
Bildquelle: WELTEC BIOPOWER

Bivalentes Heizkonzept von Windhager

Sauerländer Pferdehof setzt auf Brennstoff Holz

Inhalt:
  Mit der Umrüstung von elektrischer Nachtspeicherheizung
  auf eine Zentralheizung bot sich die Möglichkeit, Holz
  aus dem eigenen Wald zu nutzen. Mit dem Hybridkessel
  DuoWIN von Windhager kann man sowohl mit Scheitholz
  als auch mit Pellets heizen.

Informationsquelle:
 
Windhager


Bivalentes Heizkonzept
Bildquelle: Windhager

ÖkoFEN Bildwelten 2016

Eine Pelletheizung bietet effizientes, emissionsarmes Heizen mit einem regionalen + zukunftssicheren Brennstoff.

Inhalt:
  Mit der Pellematic – dem Orginial – brachte ÖkoFEN,
  Europas Spezialist für Pelletheizungen, 1997 den ersten 
  typengeprüften Pelletkessel auf den Markt, der
  kontinuierlich weiterentwickelt wird.

Informationsquelle:
 
ÖkoFEN


ÖkoFEN Bildwelten
Bildquelle: ÖkoFEN

Basis-Check für sichere Biogasanlagen

DEKRA: Jede zweite Biogasanlage ist mangelhaft

Inhalt:
  Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat dies
  dieser Tage nach umfangreichen Prüfungen ebenfalls
  festgestellt: Etwa jede zweite Anlage weist demnach
  bauliche und genehmigungsrechtliche Mängel auf.

Informationsquelle:
 
DEKRA

Biogasanlage
Bildquelle: DEKRA

Kaminkassetten

Das Plus für offene Kamine

Inhalt:
  Um den gesetzlichen Anforderungen für einen
  uneingeschränkten Betrieb von alten Kaminen zu
  entsprechen, bieten sich maßgefertigte Kaminkassetten an.
  Damit können fast alle Kamine auf den heutigen Stand
  der Technik gebracht werden.

Informationsquelle:
 
Hark


Kaminkaseten
Bildquelle: Hark

Neue Generation Pelletkessel

Pellematic Condens feiert Premiere

Inhalt:
  Die neue Brennwert-Generation kann in jedem Wärme-
  verteilsystem laufen. Die Innovation erfüllt damit höchste
  Anforderungen des Marktes hinsichtlich Energieeffizienz,
  Technologie, Platzbedarf und Montagefreundlichkeit.

Informationsquelle:
 
ÖkoFEN


neue Generation Pelletkessel
Bildquelle: ÖkoFEN

Smart-Pelletöfen

der nächste Schritt in die Zukunft

Inhalt:
  Die neue Generation der Pelletöfen von Haas+Sohn ist
  eine Investition in die Zukunft. Große Sichtscheiben, ein
  herrliches Kaminofenflammenbild, eine einfache und
  intuitive Bedienung sowie eine optionale WLAN-
  Technologie zeichnen die neuen Modelle aus.

Informationsquelle:
 
Haas+Sohn


Biomasse
Bildquelle: Haas+Sohn

Maulwurf für den Pellets-Großbehälter

Pelletspeicher von Mall mit neuem Entnahmesystem

Inhalt:
  Der von der Schellinger KG aus Weingarten entwickelte
  Maulwurf 6000 – E3 bewegt sich auf den Pellets und
  sorgt mit seinen sternförmig angeordneten Bürsten dafür,
  dass die Pellets gleichmäßig zum Heizkessel transportiert
  werden.

Informationsquelle:
 
Mall


Maulwurf
Bildquelle: Mall

Werden Pellets langsam knapp?

Nachfrage nach Pellets und Holzbriketts

Inhalt:
  Die Nachfrage nach Pellets und Holzbriketts ist stark
  gestiegen. Immer mehr Haushalte satteln von fossilen
  Brennstoffen auf regenerative Brennstoffe um. Doch
  besteht wirklich Grund zur Sorge, dass ein Engpass für
  Pellets entstehen wird?

Informationsquelle:
 
kingnetz.de


Holzlieferant Wald
Bildquelle: Technologie-Medien

Der neue BioWIN 2

Emissionsarm auch in der Praxis

Inhalt:
  Der BioWIN 2 überzeugt auch in der Praxis durch einen
  sehr emissionsarmen Betrieb. Grund dafür ist der Brenner  
  mit LowDust-Technologie, der auf dem Prinzip der
  Abwurffeuerung weiterentwickelt wurde

Informationsquelle:
 
windhager


BioWIN
Bildquelle: windhager

Wärme durch Holz

german contract unterstützt Entwicklung von Biomasse-Technologie 

Inhalt:
  Verarbeitung von Holzstämmen zu Holzpellets in einer
  größeren Pellet-Produktionsanlage mit dem Ziel der
  Verwendung in der Wärmeerzeugung

Informationsquelle:
 
gc Wärmedienste

Biomasse
Bildquelle: gc Wärmedienste

Hydriertes Pflanzenöl

Forschungsaktivitäten für die Markteinführung

Inhalt:
  Hydriertes Pflanzenöl (HVO, Hydrotreated Vegetable Oil)
  hat aufgrund seiner chemisch-physikalischen Eigenschaften
  das Potenzial, das Angebot an fossilen und biogenen
  Brennstoffen im Raumwärmemarkt künftig zu ergänzen.

Informationsquelle:
 
OWI


Hydriertes Pflanzenöl
Bildquelle: IEC Freiberg

Abwasseranlagen

Vergärung und Verwertung von Klärschlamm

Inhalt:
  Die anaerobe Vergärung und Verwertung von Klärschlamm
  aus Abwasseranlagen wird in Zukunft eine zunehmend
  größere Rolle spielen. In der Anlagen von 20.000 bis 
  30.000 EW bietet WELTEC BIOPOWER ein Nach-
  rüstungs-Paket für die anaerobe Klärschlammbehandlung.

Informationsquelle:
 
Weltec


Abwasseranlagen
Bildquelle: Weltec

Pellets- und Festbrennstoffheizung

Windhager auf der SHK in Essen

Inhalt:
  Windhager präsentiert einen Querschnitt seiner
  Produktpalette sowie verschiedene Neuentwicklungen. Im
  Mittelpunkt stehen Wärmeerzeuger mit Pellets- bzw.
  Festbrennstoff-Feuerungen sowie Systeme zur
  Pelletslagerung und –förderung

Informationsquelle:
  W
indhager


Pellets- und Festbrennstoffheizung
Bildquelle: Windhager

Nachwachsende Rohstoffe

nature.tec 2014 mit neuer Energie

Inhalt:
  Die nature.tec 2014 ist in fünf Schwerpunktbereiche
  eingeteilt. Neben den Energiethemen Biogas, Biokraft-
  stoffe und Holzenergie befassen sich die Bereiche
  Biowerkstoffe und Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen
  ausführlich mit der stofflichen Nutzung

Informationsquelle:
 
nature.tec


Messebild natur.tec
Bildquelle: nature.tec

Kleiner Biogrinder

Effizienzsteigerung bei der Biogaserzeugung

Inhalt:
  Auf der BIOGAS 2014 stellt BHS-Sonthofen den kleinen
  BHS Biogrinder vom Typ RBG 06 für einen Durchsatz von
  vier bis acht Tonnen pro Stunde vor. Er eignet sich für
  kleinere bis mittelgroße Biogasanlagen

Informationsquelle:
 
BHS-Sonthofen


Biogrinder
Bildquelle: BHS-Sonthofen

Energetische Aufwandszahlen

DEPV veröffentlicht individuelle Kesselwerte im Internet

Inhalt:
  Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. hat
  die energetischen Kennwerte von 135 Pelletkesseln bis
  300 kW vorgelegt. Sie sind auf der Internetseite des
  Verbandes einzusehen und können anstatt der veralteten
  DIN-Standardwerte verwendet werden

Informationsquelle:
 
DEPV 


Pellets
Bildquelle: Redaktion

INSA

INSA macht Regelenergie noch wirtschaftlicher

Inhalt:
  INSA von WELTEC BIOPOWER steht für „Intelligent
  schalten“ und regelt die Netzeinspeiseleistung unabhängig
  von der erzeugten elektrischen Energie. Somit können
  Biogasanlagen deutlich wirtschaftlicher als zuvor am
  Regelenergiemarkt teilnehmen

Informationsquelle:
 
WELTEC BIOPOWER


INSA
Bildquelle: WELTEC BIOPOWER