relevante Unternehmen  
 

FachartikelEnergie Lösungen - Praxis Null Energie im Hausbau


Nutzenergie und energetischer Aufwand

Vergleich zweier Effizienzgebäude

Inhalt:
  Effizienz macht in Bezug auf Ressourcenwirtschaftlichkeit
  zunächst keine Aussage. Wäre es nicht zielführender zu
  fragen, wie effektiv sogenannte Effizienzgebäude sein
  können? Ein Vergleich zweier Energieeffizienhäuser
  auf ihre Effektivität.

Informationsquelle:
 
Deutsche POROTON GmbH


Poroton
Bildquelle: Schlagmann Poroton

Zukunftssicher ins energieautarke Eigenheim

Experteninterview mit Sascha Emig, Vertriebschef ratiotherm

Inhalt:
  Energieautark zu leben ist ein Traum vieler Menschen.
  Strom und Wärme aus regenerativen Energiequellen zu
  erzeugen schont nicht nur Umweltressourcen, sondern
  schafft auch Unabhängigkeit von unkalkulierbaren
  Energiepreisen und fossilen Energieträgern.

Informationsquelle:
 
ratiotherm Heizung + Solartechnik


Zukunftssicher
Bild: ratiotherm Heizung + Solar

KfW-Effizienzhaus 40 Plus als Musterhaus

Langgehegten Wunsch erfüllt, um Träume wahr werden zu lassen

Inhalt:
  Das KfW-Effizienzhaus 40Plus ist ein Beispiel modernen
  Bauens: mit hervorragender Gebäudehülle, mit Luft-
  Wasser-Wärmepumpe mit Lüftungsanlage mit Wärme-
  rückgewinnung, mit Photovoltaikanlage, mit 6,5-Kw-
  Batteriespeicher und intelligentem Energiemanagement.

Informationsquelle:
 
Stiebel Eltron


Musterhaus
Bildquelle: Stiebel Eltron

Unternehmensphilosophie grün!

SHK-Betrieb baut Vorzeigeobjekt mit Passivhaus-Standard

Inhalt:
  5 KWh pro Quadratmeter pro Jahr – mehr brauchen wir
  hier nicht, erzählt Peter Küpper stolz. Das „Rote Haus“
  wird mit einer Stiebel-Eltron-Wärmepumpe beheizt. Wir
  haben mehr als Passivhausstandard erreicht, dabei war
  das gar nicht unser Ziel.

Informationsquelle:
 
Stiebel Eltron


Passivhaus-Standard
Bildquelle: Stiebel Eltron

Zukunftsfähig Bauen

Einfamilienhaus im Effizienzhaus 40 Plus Standard

Inhalt:
  Seit dem 1. April 2016 gibt es für den Einfamilienhausbau
  einen neuen, zukunftsweisenden Standard: Effizienzhaus
  40 Plus. In Offenhausen ist jetzt deutschlandweit das erste
  Einfamilienhaus in dem neuen Standard mit PORIT
  Porenbeton fertiggestellt worden.

Informationsquelle:
 
PORIT


Zukunftsfähig Bauen
Bildquelle: PORIT

Fußbodenheizung wichtiger Bestandteil

Mit starken Partnern zum Energie-Plus-Haus in Massivbauweise

Inhalt:
  Im Januar 2014 wurde das erste niedersächsische Energie-
  Plus-Haus in Massivbauweise fertig. Heizungsbaumeister
  Ulf Stuckenberg realisierte die Anlage in enger
  Zusammenarbeit mit seinen Industriepartnern Bosch
  Thermotechnik Buderus Deutschland und EMPUR.

Informationsquelle:
 
EMPUR


Fußbodenheizung
Bildquelle: EMPUR

Interview Fingerhaus / Stiebel Eltron

Klaus Cronau (Geschäftsführer Fingerhaus) und Karlheinz Reitze

Inhalt:
  Als Fertighausanbieter baut FingerHaus seit über 65 Jahren
  Holzfertighäuser von besonderer handwerklicher Qualität.
  Stiebel Eltron gehört zu den Markt- und Technologie-
  führern im Bereich ‚Erneuerbare Energien‘ und ist daher
  Partner von FingerHaus

Informationsquelle:
 
Stiebel Eltron


Fingerhaus
Bildquelle: Stiebel Eltron

Passivhauspioniere erhalten Nachhaltigkeitspreis

Auszeichnung würdigt wegweisende Arbeiten

Inhalt:
  Im schwedischen Lund wurden Prof. emer. Bo Adamson
  und Prof. Dr. Wolfgang Feist mit dem „Sustainable
  Building Award“ geehrt. Vor mehr als 25 Jahren
  erarbeiteten die beiden Bauphysiker das Konzept eines
  Gebäudes, das ohne aktive Heizung auskommt.

Informationsquelle:
 
Passivhaus Institut


Nachhaltigkeitspreis
Bildquelle: Justus Welf

Historische Ästhetik

Passivhaus-Neubau in gründerzeitlichem Stil in Hamburg

Inhalt:
  Das "Haus Winter" wurde in gründerzeitlicher Architektur
  errichtet und fügt sich nahtlos in die historische Bebauung
  ein. In der Energieeffizienz ist es zukunftsweisend durch
  die Beratung der beim Passivhaus Institut akkreditierten
  ZEBAU GmbH

Informationsquelle:
 
Passivhaus Institut


Passivhaus-Neubaus in gründerzeitlichem Stil
Bildquelle: Jörn Hustedt

Bauhaus und Energiekonzept

Aus keramischen Baustofflösungen von Wienerberger

Inhalt:
  35 Projekte werden zurzeit im Rahmen des Forschungs-
  programms „Effizienzhaus Plus“ des Bundesministeriums
  für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wissenschaftlich
  begleitet, darunter ein neu gebautes Einfamilienhaus in
  kubischer Architektur

Informationsquelle:
 
Wienerberger


Bauhaus und Energiekonzept
Bildquelle: ARGE-Haus

Energiegewinne am Gebäude

Konzept wird auf der Passivhaustagung vorgestellt

Inhalt:
  Um auch bei der Nutzung erneuerbarer Energien eine
  verlässliche Orientierung zu bieten, berücksichtigen neue
  Passivhaus-Kategorien nicht nur den Energiebedarf,
  sondern auch die Energieerzeugung am Gebäude, etwa
  durch Photovoltaik

Informationsquelle:
 
Passivhaus Institut


Energiegewinnung
Bildquelle: Passivhaus Institut