relevante Unternehmen  
 

Fachartikel Energie erzeugen Brennstoffzelle


Remeha ist Teil der PACE-Initiative

PACE ermöglicht Smart-Energy-Lösung für Privathaushalte

Inhalt:
  Die BDR Thermea Gruppe mit den Marken Remeha
  und Senertec beteiligt sich an der Initiative PACE.
  PACE gilt als wichtiges EU-Projekt, das die europaweite
  Einführung der modernen Brennstoffzellen-Mikro-Kraft-
  Wärme-Kopplung für Privathaushalte ermöglicht.

Informationsquelle:
 
Remeha GmbH


Brennstoffzelle
Bildquelle: Remeha

Brennstoffzelle von GRT Group und EPFL

Weltweit erste Entwicklung auf Methansäure Basis

Inhalt:
  Wissenschaftler der EPFL und der GRT Group haben
  ein integriertes Stromversorgungsgerät entwickelt, das
  auf sichere, kosten- und energieeffiziente sowie nach-
  haltige Weise mithilfe einer Brennstoffzelle Elektrizität
  aus Methansäure erzeugen kann.

Informationsquelle:
 
GRT Group


Brennstoffzelle
Bildquelle: GRT Group

105 Viessmann Brennstoffzellen-Heizgeräte

Für Neubauprojekte Langweid Village und Mering

Inhalt:
  Die Viessmann Brennstoffzelle als stromerzeugende
  Heizung. In Langweid, wo der erste Spatenstich für 62
  Häuser jetzt erfolgt ist, und in einem vergleichbaren
  Projekt in Mering mit 43 Einheiten werden insgesamt
  105 Brennstoffzellen-Heizgeräte installiert.

Informationsquelle:
 
Viessmann


Spatenstich
Bildquelle: Viessmann

Brennstoffzellenheizung im ganzen Land

Die saubere Strom- und Wärmeversorgung nun mit High- oder Low-Gas

Inhalt:
  Diese moderne stromerzeugende Heizung basiert auf
  einem einfachen, aber höchst praktischen chemischen
  Prozess: Der Vereinigung von Wasserstoff und Sauerstoff
  zu Wasser, wobei Wärme und Strom entstehen.

Informationsquelle:
 
Viessmann


Brennstoffzellenheizung
Bildquelle: Viessmann

Die Brennstoffzellen-Heizung

für das Eigenheim

Inhalt:
  Viessmann bietet nun die Brennstoffzellen-Heizung für
  Privathaushalte in Serienreife an. Die innovative
  Technologie zur dezentralen Energiegewinnung passt
  genau zum Klimaziel des jüngsten G7-Gipfels, den
  weltweiten CO2-Ausstoß auf ein Minimum zu senken.

Informationsquelle:
 
Viessmann


Brennstoffzellen-Heizung
Bildquelle: Viessmann

HTC setzt auf Brennstoffzellentechnologie

Energieeffiziente Strom- und Wärmeerzeugung

Inhalt:
  Der seit 1928 bestehende Hockey- und Tennisclubs HTC
  Schwarz-Weiß aus Neuss halbiert seit Anfang 2014 bei
  der Strom- und Wärmeerzeugung mit dem Effizienz-
  Kleinkraftwerk Brennstoffzelle seine laufenden Kosten und
  senkt die CO2-Emissionen

Informationsquelle:
 
gc Wärmedienste


Brennstoffzellentechnik
Bildquelle: gc Wärmedienste

Revolution im Heizungskeller

Mithilfe von Brennstoffzellen

Inhalt:
  Das waschmaschinengroße Mikrokraftwerk wird einfach im
  Heizungskeller installiert und an das Stromnetz ange-
  schlossen. Die patentierte Brennstoffzellen-Technologie
  ermöglicht eine umweltschonende und effiziente
  Produktion von Strom und Wärme

Informationsquelle:
  Cermic Fuel


Brennstoffzellentechnik
Bildquelle: Ceramic Fuel

Hochbeständige Glaslote

für Brennstoffzellen von SCHOTT

Inhalt:
  Die breite Palette der leistungsstarken Dichtungs-
  materialien umfasst nun auch strontium- und bariumfreie
  Glaslote für Nieder- und Mitteltemperatur-SOFCs. 

Informationsquelle:
 
SCHOTT

Brennstoffzellenlot
Bildquelle: SCHOTT

ene.field-Brennstoffzellenanlage

Energiezentrale Logapower FC10 liefert zugleich Wärme und Strom

Inhalt:
  In einem Einfamilienhaus in Weinstadt arbeitet seit Juli -
  im Zuge der europäischen Brennstoffzellen-Initiative
  „ene.field“ - eine Energiezentrale Logapower FC10 von
  Buderus als hocheffiziente Lösung zur dezentralen Strom-
  und Wärmeerzeugung.

Informationsquelle:
 
Buderus


Brennstoffzellenanlage
Bildquelle: Buderus

Dieselbetriebene Brennstoffzellen

APU (Auxiliary Power Unit)

Inhalt:
  Eberspächer zeigt eine Brennstoffzellen-APU (Auxiliary
  Power Unit), die Diesel effizient in Strom umwandelt und
  alle Verbraucher an Bord versorgt. Der Generator im LKW
  kann bei der Stromerzeugung entlastet werden, Verbrauch
  und Emissionen gehen zurück

Informationsquelle:
 
Eberspächer


Brennstoffzellen
Bildquelle: Eberspächer

Brennstoffzellen auf dem Weg

german contract und Ceramic Fuel Cells

Inhalt:
  Die Stadtwerke Neuss-Tochter german contract kooperiert
  hier seit einem Jahr mit dem Hersteller Ceramic Fuel Cells
  (CFC) aus Heinsberg und bietet Kunden per Contracting
  die Möglichkeit, energieeffiziente Zukunftstechnologie
  zu nutzen.

Informationsquelle:
 
gc Wärmedienste


Brennstoffzellen
Bildquelle: Ceramic Fuel Cells

Brennstoffzellenheizgerät

Zukunftsweisende Technik zur Erzeugung von Strom und Wärme

Inhalt:
  Mit Vitovalor 300-P führt Viessmann jetzt die
  Brennstoffzellentechnologie für den Einsatz in Ein- und
  Zweifamilienhäusern in den europäischen Markt ein

Informationsquelle:
 
Vissmann

 Vitovalor 300-P
Bildquelle: Vissmann

Schwung in der Energiewende

8. BDB-Bosch-Junkers-Forum

Inhalt:
  Die Brennstoffzelle zur Strom- und Wärmeerzeugung hat
  Zukunft. Das ist ein Ergebnis des 8. BDB-Bosch-Junkers-
  Forums in Essen. Junkers nimmt mit seinem Vorserien-
  Modell des Heimkraftwerks Cerapower FC10 am Projekt
  ene.field für Brennstoffzellen teil

Informationsquelle:
 
Junkers


Brennstoffzellen
Bildquelle: Junkers

Brennstoffzellen-Heizgerät

samt Vertriebskonzept

Inhalt:
  • Neue Gerätegeneration und Vorserien-Produktion
  • Vertriebsstart an Endkunden mit Vaillant
  Innovationsprojekt (VIP)
  • Bereits 140 Brennstoffzellen-Heizgeräte im Rahmen
  ene.field-Projekt geplant

Informationsquelle:
 
Vaillant


Brennstoffzellen-Heizgerät
Bildquelle: Vaillant

Brennstoffzellentechnik

Großauftrag mit mehr als 6 Mio. Euro Umfang für digitalen Polizeifunk

Inhalt:
  - Weltweites Referenzprojekt öffnet der Branche enorme
  Chancen - Mehr als 100 Brennstoffzellen sollen
  Notstromversorgung im größten Digitalfunknetz
  gewährleisten, u. a. für Polizei und Feuerwehr - Erprobung
  von Brennstoffzellen unter realen Bedingungen.

Informationsquelle:
 
CPN


Brennstoffzellentechnik
Bildquelle: CPN